31. August 2016

Closer to you - Spüre mich

Nachdem ich Euch schon Closer to you - Folge mir vorgestellt habe, hatte ich im Urlaub endlich mal wieder die Zeit gefunden, den zweiten Teil Closer to you - Spüre mich zu Ende zu lesen:


Herrausgegeben wurde es vom Diana Verlag und die broschierte Ausgabe umfasst 384 Seiten und kostet 9,99 Euro.  Die ISBN zu dem Buch ist 978-3453358874.

 Zur Autorin: J. Kenner ist "New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin". Sie ist in Kalifornien geboren und lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren Töchtern in Texas. Bevor sie Bücher schriebt, war sie Anwältin

Inhalt/Klappentext:
Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson. Sie begehrt den attraktiven Star-Architekten mit jeder Faser ihres Körpers und lässt Gefühle zu, die sie nie für möglich gehalten hat. An seiner Seite fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen und offenbart selbst ihre schmerzhafte Vergangenheit. Doch gleichzeitig spürt Sylvia, dass der impulsive Jackson Geheimnisse vor ihr hat. Als ein unerwarteter Brief tiefe Wunden aufreißt und ihre größten Ängste heraufbeschwört, braucht sie Jackson mehr als je zuvor – doch kann sie ihm ganz und gar vertrauen?

In diesem Buch geibt es die Fortsetzung des ersten Teils, und somit dreht sich wieder alles um die fesselnde und leidenschaftliche Geschichte zwischen Sylvia(Projektmanagerin ) und Jackson(Architekt).
 Beide haben weiterhin mit den Dämonen ihrer Vergangenheit und Gegenwart zu kämpfen. Durch die Ängste und Probleme die wieder auftauchen, steht die Beziehung auch hier weiterhin nicht wirklich auf festen Beinen, da anscheinend das Vertrauen nicht groß genug ist, und vieles gegenseitig verschwiegen oder nur zum Teil ausgesprochen wird. Ihre Liebe aber ist so stark, das sie gegenseitig füreinader kämpfen und nie aufgeben und alles füeinader geben.So steuern sie direkt in die nächste Katastrophe, als neue Geheimnisse ans Licht rücken und halten den Leser damit echt in Atem. 

Viel detailierter möchte ich auch gar nicht zum Buch schreiben, denn das soll jeder selber lesenund sich selbst seine eigene Meinung  bilden ;-)

 Fazit:
Auch dieser Teil hat mir sehr gut gefallen. Zum Ersten Band hin hat sich mein Eindruck auch bei diesem nicht groß verändert. J. Kenner schreibt so bildgewaltig, das man die Story direkt mitfühlen bzw. erleben kann. Die  ganze Geschichte ist flüssig geschrieben- alles in Allem also ein mitreißender Roman den ich absolut weiterempfehlen kann. Die knisternde Erotik zwischen den Charakteren ist fast spürbar...
Auch das Cover wirkt sinnlich und ansprechen-
Rot fließende Seide und eine Kette  aus Gold schimmernden Perlen.
Der Epilog verspricht einen weiteren spannenden Teil.... also geht´s weiter mit Closer to you - Erkenne mich *fg*

LOREAL: Nude Magique BB Cream

Ein weiteres Lieblingsprodukt von LOREAL ist die Nude Magique BB Cream ... 

Früher bin ich nie ungeschminkt vor die Tür gegangen,. Das ließ nach, als ich Mama wurde und die Zeit für alles zu knapp war.
 Nun, meine Teenietochter schminkt sich ab und zu und es steht ihr super, sodas ich mich auch wieder mehr dazu aufraffe, mich ein wenig "hübsch" zu machen.
 Leider hapert es bei mir oft am Make up. Für Puder ist meine Haut zu trocken und nehme ich fein flüssiges Make up, so gibts da zum einen das Problem, das es oft nicht gleichmäßig aussieht, auf Grund meines sehr hellen Hauttyps grundsätzlich zu dunkel ist oder ich echt feucht angemalt aussehe-einfach fürchterlich...

Ich hatte also null Erwartungen an die Nude Magique BB Cream und bin da völlig unverbindlich mit losgestartet.
 Mir viel direkt auf, das es sehr dünnflüssig ist und das hat mich erstmal gewundert.

 Aaabbeer, quasi schmier ich mir das so ins Gesicht, als würde ich mich eincremen und es gelingt einfach super. Richtig genial in der Anwendung, da kann man nix bei falsch machen, eben im Gesicht verteilen und schon ist man fertig und es sieht super gut und gleichmäßig aus. 

Die Nude Magique BB Cream verleiht wirklich einen gleichmäßigen Teint und auch mit meinem hellen Hautton sieht´s passend aus. Das ist echt ein Produkt, was super gut zu mir passt, einig der Preis von 9,95 Euro schreckt ein wenig ab.

LOREAL: Indefectible Sexy Balm

Ich hab ein neues Lieblingsprodukt, und zwar den Sexy Balm von Loreal :-)

Dieser erreichte mich vorgestern und wurd sofort von mir und meiner Teenietochter unter die Lupe genommen.

Eigendlich bin ich überhaupt nicht der Lippenstifttyp, da konnte ich mich bisher nie mit anfreunden und habs daher auch eher vermieden sowas zu benutzen und spätestens wenn ich mich im Herbst/Winter mit spröden Lippen rumärgere, wird da mal was draufgepinelt ....

 AAAbbberrrr, wie ich den Sexy Balm ausgewählt habe zum testen, hab ich extra etwas ganz dezentes an Farbe ausgewählt, da ich einen sehr hellen Hauttyp habe und ich bei Lippenstift immer das Problem hatte, das dieser absolut nicht zu mir passte.

Erhalten haben wir die Farbe : Sheer 102 Gossip
 
Man merkt direkt, das er sich super auftragen lässt, die Lippen nicht austrocknet und wirklich langanhaltend ist.
Meine Tochter hat ich direkt in den Sexy Balm verliebt und mag ihn gar nicht wieder mir überlassen...
 ...der hält und hält und hält. Überzeuge dich selbst!


3. August 2016

Die Tubidogs für unseren Bobby ;-)

Der Hund freut sich mittlerweile auch auf den Postboten *fg*

Was er von den Tubidogs hält, die wir über die Futtertester testen dürfen, gibts dann die Tage hier zu lesen

Nude Magique BB Cream is daaaaa

Wieder was schönes zum testen:
 Diesmal darf ich die NUDE MAGIQUE BB CREAM von LOREAL testen
Bericht dazu folgt dann nach ausgiebiger Testung ;-)